Rückgabebedingungen

Die Rücksendekosten sind vom Kunden zu tragen. Unfreie Retoursendungen werden von Schiessl Goldschmiede nicht entgegengenommen und an den Absender retourniert.

 

Retournierte Schmuckstücke müssen sich im Originalzustand befinden: Die Verpackung muss vollständig & intakt sein, Produkte müssen neu und ungetragen sein. Schmuckstücke, die beschädigt, beschmutzt oder nachweislich getragen worden sind, werden nicht erstattet. Verwenden Sie, sofern möglich, die Originalverpackung für die Rücksendung.


 

Bei einer Rücksendung können wir keine Verantwortung für gestohlene oder während des Transports verloren gegangene Produkte übernehmen. Um dies zu verhindern, empfehlen wir, dass Sie das Paket mit einem sicheren, nachverfolgbaren Versanddienstleister Ihrer Wahl (Post, DHL, GLS, FedEx oder UPS) zu uns retournieren. Bitte stellen Sie außerdem sicher, dass das Paket versichert ist und das die Rechnung und eine Rücktrittserklärung beiliegt. Nicht identifizierbare Rücksendungen werden an den Absender zurückgesandt und nicht erstattet. Bitte beachten Sie, dass Retouren per Einschreiben nicht versichert sind, da Schmuck von der Versicherung ausgeschlossen ist.


 

Wir empfehlen Ihnen außerdem, die Quittung des Paketdienstes zu verwahren, bis Sie Ihre Rückerstattung erhalten haben. Sobald die Rücksendung bei uns angekommen ist leiten wir schnellstmöglich die Rückerstattung ein. In Ausnahmefällen kann dies bis zu 14 Werktage dauern. Rückerstattungen erfolgen mittels der ursprünglich beim Kauf verwendeten Zahlungsmethode. Internationale Zölle und Umsatzsteuern werden nicht erstattet (gilt für Lieferungen außerhalb der EU).

 

Da es sich bei den Schmuckstücken im Online-Shop teilweise um Einzelstücke handelt können wir leider nicht immer einen Umtausch anbieten.

 

In dem seltenen Fall, dass ein Artikel fehlerhaft ist, wenden Sie sich bitte an uns, um eine passende Lösung zu finden.

 

Sie  können uns unter schiessl.cl@gmail.com eine E-Mail schreiben oder unter 0676 750 8 585 anrufen.